29. September 2017 (Kommentare: 0)

Verleihung Pluspunkt 2017

Gesundheitssport:
- Auszeichnung durch den deutschen Turnerbund
Vergangen Mittwoch wurde der TSV Benningen zum wiederholten Male mit dem Pluspunkt Gesundheit des Deutschen Turnerbundes ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird für besondere Gesundheitssportangebote im Verein verliehen. Dafür müssen vom Deutschen Turnerbund vorgegebene Qualitätskriterien erfüllt werden, wozu insbesondere die Qualifizierung der Übungsleiter gehört.
Die Auszeichnung hat der Verein für verschiedene Kurse der Übungsleiterinnen Ute Krause und Susanne Heim erhalten, die seit vielen Jahren Gesundheitssport beim TSV anbieten.
Die Vorstände Anna Englert, Ronny Neidhardt und Gerhard Heim konnten zu einer feierlichen Stunde neben verschiedenen Kursteilnehmer Herrn Bürgermeister Klaus Warthon sowie die Vizepräsidentin des Turngaus Neckar-Enz Frau Sigrid Christiansen begrüßen, die die Ehrung vorgenommen hat. Sie hat bei ihrer kurzen Ansprache auf die besondere Bedeutung des Gesundheitssports hingewiesen, die nur mit qualifizierten Übungsleitern gewährleistet werden kann.
Mit dem Willi-Weller-Saal in der Halle in der Au stehen dem Verein für den Gesundheitssport nun seit 10 Jahren optimale Räume zur Verfügung. Bürgermeister Warthon hat in seinem kurzen Grußwort darauf verwiesen, dass die Gemeinde in Abstimmung mit dem verstorbenen Ehrenvorsitzenden des TSV Benningen, Herrn Willi Weller für eine weitsichtige Lösung gesorgt haben. Mit der vor einigen Wochen eingebauten Spiegelwand konnte der Verein diese Situation sogar noch weiter optimieren.

Zurück

Einen Kommentar schreiben